Bendit, den armen Schatz haben wir Anfang des Jahres 2020 aus der Tötung Risorio geholt haben, war gesundheitlich schwer angeschlagen. Er war in eine Beißerei verwickelt, in welcher er ziemlich schwer an den Hoden verletzt wurde. Selbstverständlich haben wir ihn sofort da raus geholt und medizinisch versorgen lassen. Beide Hoden mussten entfernt werden und er konnte sich in aller Ruhe in einer Fosterstelle bei einem unserer Tierärzte auskurieren und zog danach ins Open Shelter zu Familie Zamfir.

Mittlerweile ist er auf einer unserer rumänischen Pflegestellen untergebracht, da wir den Platz im Open Shelter für die traumatisierten Hunde brauchten. Denn Bendit ist trotz seiner traumatischen Erlebnisse ein freundlicher und zugänglicher Rüde, offen, aktiv und menschenbezogen. Er kommt mit Kindern klar und ist sozialisiert mit anderen Hunde und sowie Katzen.

Er ist schätzungsweise im Jahr 2017 geboren.

Für Bendit suchen wir ein Zuhause bei aktiven Menschen, in dem er geliebt und verwöhnt wird, denn er hat es besonders verdient.

weitere Infos/Bilder
Vermittlungsablauf
Selbstauskunft downloaden

Information

  • Geschlecht:Rüde kastriert
  • Geburtsdatum:2017
  • Farbe:schwarz/weiß
  • Schulterhöhe:ca. 50/55 cm
  • Life4Pets-Nummer:IM 01
  • Aufenthaltsort:Rumänien
  • Pate:Astrid Weber