Bolli wurde zusammen mit seinem Bruder Snorre aus der Tötung Brad gerettet. Beide waren sehr verängstigt und eingeschüchtert, haben sich aber im Laufe der letzten Wochen gemacht.

Snorre ist im Mai 2022 schon in sein eigenes Zuhause nach Norddeutschland gezogen. Nun braucht auch der etwas zurückhaltende Bolli ein passendes, ruhiges Zuhause, in dem er die Zeit bekommt, die er benötigt, um aufzutauen.

Was Bolli aber auch noch fehlt, ist ein Pate, der sich finanziell um seine Versorgung kümmert, bis er seine Familie findet.

weitere Bilder/Infos
Vermittlungsablauf
Futterpate werden
Selbstauskunft downloaden

Information

  • Geschlecht:Rüde
  • Geburtsdatum:01.08.2021
  • Farbe:rot/beige
  • Schulterhöhe:ca. 45 cm
  • Life4Pets-Nummer:RM 11
  • Aufenthaltsort:Rumänien
  • Pate:auf der Suche