sofort helfen können.

Kastrationspool
Nachhaltige Lösung für die Bevölkerung

Hilfe zur Selbsthilfe

In Rumänien leben die meisten heimatlosen Tiere in ganz Europa. Wir reden hier von ca. 600.000 streunenden Hunden und wahrscheinlich ebenso vielen Katzen, die auf der Straße leben.

Woche für Woche werden hunderte heimatlose Hunde, die vor allem auf den Straßen der Städte leben, von städtisch beauftragten Hundefängern brutal eingefangen, in öffentliche Shelter gebracht und oft nach kürzester Zeit getötet. 

Das seit 2013 gültige Kastrationsgesetz verpflichtet eigentlich alle Hundehalter dazu, ihre Vierbeiner kastrieren und registrieren zu lassen. Jedoch stellen gerade diese Tiere oft eine tierschutzrelevante Herausforderung dar.

Viele Hunde mit einem Zuhause werden trotz des Kastrationsgesetzes von ihren Besitzern nach wie vor nicht kastriert.

Das liegt zum einen daran, dass viele dieses Gesetz nicht kennen und zum anderen daran, dass sie eine Kastration nicht finanzieren können. Viele der Besitzerhunde werden an kurzen Ketten oder frei im Garten gehalten und können sich mit Streunern ungehindert vermehren. So werden für jeden Hund, der im Shelter stirbt, jeden Tag ca. 6 bis 7 neue Welpen geboren, die niemand haben möchte. Oft werden die kleinen Welpen ausgesetzt, teils auch mit Mutter, und so entsteht kontinuierlich eine neue Generation heimatloser Tiere.

Um auch der armen Bevölkerung die Möglichkeit zu bieten, ihre Tiere kastrieren zu lassen, haben wir einen Kastrationspool gegründet. Dieser ermöglicht es unseren Tierärzten, pro Monat eine bestimmte Anzahl von Kastrationen auf Kosten des Vereins Life4Pets e.V. an Tieren vorzunehmen, die von ihren Besitzern gebracht werden.

Unser tierärztlicher Partner vor Ort ist:

SC ADINAVET SRL
Str Costache Negri | Buc A10 Parter | Tg-ocna, jud Bacău | 605600

Kastrationsmonate

Kastrationen gesamt

Sterilisationen

Kastrationen

JULI 2019

Im Juli wurden insgesamt 20 Tiere behandelt. Davon wurden 15 Sterilisationen bei Hündinnen/Katzen sowie 5 Kastrationen bei Rüden/Katern vorgenommen.

JUNI 2019

Im Juni wurden insgesamt 15 Tiere kostenlos behandelt. Davon wurden 10 Sterilisationen bei Hündinnen/Katzen sowie 5 Kastrationen bei Rüden/Katern vorgenommen.

MAI 2019

Im Mai wurden insgesamt 10 Tiere behandelt. Davon wurden 7 Sterilisationen bei Hündinnen/Katzen sowie 3 Kastrationen bei Rüden/Katern vorgenommen.

wir suchen genau dich!

Mach` mit! Komm ins Team!

Entweder als aktives Mitglied, Fördermitglied oder Sponsor, der sich ehrenamtlich für den Tierschutz und unsere Projekte engagiert oder als Kooperationspartner wie Tierärzte, Hundeschulen, Tierpensionen, Tierfotografen, Blogger, Influencer u.s.w. Dürfen wir unsere Spendendose bei Dir aufstellen? Dann melde Dich! Wir sind für jede Hilfe dankbar! Solltest Du Dich angesprochen fühlen, hast Du Fragen oder Ideen, Verbesserungsvorschläge, Kritik oder Lob, dann schreib uns eine Mail – wir beißen nicht!

retten

Unsere Intention ist es, hauptsächlich Hunde aus rumänischen öffentlichen Tierheimen zu retten.

versorgen

Wir versorgen die Tiere medizinisch: untersuchen, impfen, Parasiten behandeln, kastrieren, chippen.

kastrieren

Die Kastration ist der einzige Weg, das Tierleid vor Ort zu verhindern und die Spirale des Leids zu durchbrechen.

zuhause finden

Für jeden vermittelbaren Hund gibt es ein passendes Körbchen! Wir finden es und geben eine sichere Zukunft.

Das sind wir:

Life4Pets e.V.

Stephanie Ludwig-Weidemann

1. Vorstandsvorsitzende
Gründungsmitglied

>> Projektbetreuung Open Shelter
>> Projektbetreuung Sache Foundation
>> Marketing
>> Social Media

Nicole Kraft

2. Vorstandsvorsitzende
Gründungsmitglied

>> Homepage
>> Marketing
>> Social Media

Hüseyin Timur

Gründungsmitglied

>> Schriftführer

 

Max Ludwig Weidemann

Gründungsmitglied

>> Kassenprüfer

Wolfgang Weidemann

Gründungsmitglied

>> Kassenwart
>> Spendenquittungen

Andreas Müller

Gründungsmitglied

>> Gestaltung
>> Fotograf

Udo Lehner - Ickler

Gründungsmitglied

 

Ana Maxima Weidemann

>> Social Media

Jesper Fox

>> Marketing

Maximilian Gernhardt

>> Datenschutzbeauftragter

 

Strudel

>> Vereinsmaskottchen

 

Veterinärmedizinische Betreuung

Dr. Susanne Schuster & Dr. Dennis Lang
Steinweg 5 | 36275 Kirchheim
Telefon: 06625 / 91 97 77

 

Benito

>> Vereinsmaskottchen

 

Aktive Mitglieder

Marco Lorenz

Dennis Winter

Andreas Kretz

Sema Demirtas-Ökten

Andre Mendel

Bastian Wiegand

Anja Nickel 

Dirk Dimmerling

 

Fördermitglieder

Christa Ludwig